Kunst- und Kulturmarkt auf dem Ölberg – der letzte in diesem Jahr

Kunst_Kulturmarkt_2013_2Am Sonntag, den 29. September präsentiert sich der Ölberger Kunst- und Kulturmarkt von 11 – 18 h ein letztes Mal in diesem Jahr. Der besondere Flair macht den Markt immer wieder zu einem schönen Sonntagserlebnis im Quartier, das für Sonntag angekündigte Bilderbuchwetter wird sein Übriges dazu tun.

Kunstmarkt mit Butoh

Als besonderer Gast hat Udo Hoesterey Udo Strässer eingeladen. Dieser wird seinen neuen Butohu-Tanz mit dem Titel Amnion (Embryonalhülle) aufführen. Er versucht im Butoh einen anderen Begriff, ein anderes Erleben zum Ausdruck zu bringen. Es ist ein Theater des Widerstandes gegen die moderne Gesellschaft. Ein Besuch auf dem Kunstmarkt ist Entschleunigung weil er ein wohltuendes Gegenkonzept zu kommerziellen Veranstaltungen ist.

Otto-Böhne Platz, 42105 Wuppertal Elberfeld, Marientraße/Ecke Wirkerstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.