Schweinefleisch aus Wuppertal bei Sonnenschein

logoDer Metzgerei Sonnenschein ist etwas Besonderes gelungen: Als einzige Metzgerei in Wuppertal bietet Sonnenschein lokales Schweinefleisch an. Ein Vertrag mit dem Hof Morgenroth in Wichlinghausen sichert  den Genuss einer ganz besonderen Schweinefleisch-Qualität.

Auf dem Hof von Gerd Morgenroth in Wuppertal-Wichlinghausen wachsen Schweine auf traditionelle und artgerechte Weise auf. Je nach Witterung auf grünen bergischen Wiesen oder bei Strohhaltung im Stall, der von der Größe her überschaubar ist. Der Hof erzeugt das Futter für die Schweine in eigener Landwirtschaft. Als Lieferant für Sonnenschein hat Morgenroth seine Kapazitäten in der Schweinezucht ausgelastet. Mehr Schwein aus Wuppertal gibt’s nicht.

Kurzen Transportwege verhindern das Freisetzen von Stresshormonen, die bekanntermaßen die Fleischqualität beeinträchtigen. Auf dem Hof Morgenroth gibt es zudem weder Hormone noch Nassfütterung noch Massentierhaltung. Die Aufzucht ist bäuerlich traditionell – und absolut skandalfrei. Die Schweine sind gesund und das schmeckt man am Fleisch. Wuppertaler Schweinefleisch ist gut für den Menschen und gut für’s Tal, denn vom Wuppertaler Wirtschaftskreislauf profitieren alle, die hier leben.

 

Ein Gedanke zu “Schweinefleisch aus Wuppertal bei Sonnenschein

  1. Hm, das schmeckt. Das Schweinefleisch aus dem Hause Sonnenschein kann man nicht nur bei Sonnenschein, sondern auch bei Mondenschein verzehren. Hm, das schmeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.