Schweinefleisch aus Wuppertal bei Sonnenschein

logoDer Met­zgerei Son­nen­schein ist etwas Beson­deres gelun­gen: Als einzige Met­zgerei in Wup­per­tal bietet Son­nen­schein lokales Schweine­fleisch an. Ein Ver­trag mit dem Hof Mor­gen­roth in Wich­ling­hausen sichert  den Genuss ein­er ganz beson­deren Schweine­fleisch-Qual­ität.

Auf dem Hof von Gerd Mor­gen­roth in Wup­per­tal-Wich­ling­hausen wach­sen Schweine auf tra­di­tionelle und art­gerechte Weise auf. Je nach Wit­terung auf grü­nen ber­gis­chen Wiesen oder bei Stro­hhal­tung im Stall, der von der Größe her über­schaubar ist. Der Hof erzeugt das Fut­ter für die Schweine in eigen­er Land­wirtschaft. Als Liefer­ant für Son­nen­schein hat Mor­gen­roth seine Kapaz­itäten in der Schweinezucht aus­ge­lastet. Mehr Schwein aus Wup­per­tal gibt’s nicht.

Kurzen Trans­portwege ver­hin­dern das Freiset­zen von Stresshormo­nen, die bekan­nter­maßen die Fleis­chqual­ität beein­trächti­gen. Auf dem Hof Mor­gen­roth gibt es zudem wed­er Hor­mone noch Nass­füt­terung noch Massen­tier­hal­tung. Die Aufzucht ist bäuer­lich tra­di­tionell – und abso­lut skan­dal­frei. Die Schweine sind gesund und das schmeckt man am Fleisch. Wup­per­taler Schweine­fleisch ist gut für den Men­schen und gut für’s Tal, denn vom Wup­per­taler Wirtschaft­skreis­lauf prof­i­tieren alle, die hier leben.