Nordstadtbroschüre – neues Firmenporträt: Schmuckcouture

In los­er Folge veröf­fentlichen wir vor­ab Fir­men­porträts aus der neuen Nord­stadt­broschüre, die bere­its im Druck ist und noch im Dezem­ber in die Verteilung gehen soll.

Schmuck­cou­ture
Manu Schiessl

Schmuckcouture

Manu Schiessl häkelt. Nicht irgend­was, son­dern Ringe aus feinen Sil­ber­dräht­en. Manu Schiessl ist näm­lich Sil­ber- und Gold­schmiede­meis­terin und betreibt seit 2011 den Laden Schmuck­cou­ture direkt neben der Met­zgerei Son­nen­schein auf der Hochstraße. Ihr Ange­bot ist vielfältig: Trau­ringe na klar, Repara­turen und Anpas­sun­gen eben­so, aber ihre „Liebe“ gilt den Steinen. Dem Uwarow­it zum Beispiel. So ungewöhn­lich sein Name, so unglaublich inten­siv sein Grün. Oder naturbe­lasse­nen Schneekristallen, an deren Ober­flächen­struk­tur man sich nicht sattse­hen mag. Aus diesen fer­tigt sie Unikatschmuck, vorge­fer­tigte Gussteile lehnt sie bei ihren Arbeit­en prinzip­iell ab. Trotz­dem muss es nicht teuer sein. In der Schmuckschmiede wer­den auch Work­shops ange­boten, wenn Paare ihre Ringe sel­ber „schmieden“ oder Einzelper­so­n­en auf die Erfahrung der staatl. geprüften Gestal­terin zurück­greifen wollen. Am Ende ste­ht der fer­tige Schmuck, immer eine Über­raschung wert.

Hochstraße 43a, 42105 Wup­per­tal
Tel: 0202/31 90 16 22, Fax: 0202/31 90 16 23.
www.schmuckcouture.com
manu.schiessl@gmx.de

Aktuelle Ausstel­lung: „Schneekristalle“
Aussergewöhn­lichen Edel­stei­n­unikate sowohl als Roh­ma­te­r­i­al als auch in vol­len­de­ter Form.