Nordstadtbroschüre – Firmenporträt: schmuckschmiede ramona weinert

In los­er Folge veröf­fentlichen wir vor­ab Fir­men­porträts aus der neuen Nord­stadt­broschüre, damit Ihr Wei­h­nacht­en nicht mit leeren Hän­den nach Hause kommt:

Schmuckschmiede
Ramona Wein­ert

Broschüre_11-12

Löten, feilen, treiben, häm­mern – man kann durch die großen Schaufen­ster gut zuschauen, wenn die Gold­schmiedin Ramona Wein­ert oder auch ihre Kursteilnehmer/innen aus rohem Mate­r­i­al schönes Geschmei­de entste­hen lassen. „Mein Schmuck ist leicht aus­ge­fall­en, dezent auf­fäl­lig und ein­fach zeit­los.“, beschreibt Ramona Wein­ert ihre Pro­duk­te. Denen gibt sie mit alten Tech­niken und frischen Ideen eine unver­wech­sel­bare Form. In Abend- und Woch­enend­kursen ver­mit­telt sie ihre langjährige Erfahrung. Und wenn zwei Men­schen mit Schmuck ein Zeichen ihrer Ver­bun­den­heit set­zen wollen, bietet sie spezielle Part­nerkurse an. Die Schmuckschmiede Ramona Wein­ert – ein Schmuck­stück für den Ölberg.

Char­lot­ten­straße 13 42105 Wup­per­tal Tel: 0202/42 99 22 21 Fax: 0202/76 95 018 Mobil: 0177/35 43 404 Di, Mi, Sa: 10–14 Uhr Do: 15–19 Uhr Gold­schmiedekurse Ter­min nach Absprache ramoweinert@web.de www.ramonaweinert.de