Foto-Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“

Alte Feuerwache (Gathe 6, Wpt-Elber­feld) 9.3.–7.4.2017

Die Ausstel­lung von Pro Asyl wird in Wup­per­tal präsen­tiert durch „kein men­sch ist ille­gal“, unter­stützt durch Stiftung W. und durch die Alte Feuerwache.
Warum fliehen Men­schen? Welche Wege müssen sie nehmen, welche Hin­dernisse über­winden? Wo und wie find­en sie Schutz?
Aktuell sind mehr Men­schen auf der Flucht als jemals nach 1945.
Die Ausstel­lung „Asyl ist Men­schen­recht“ ver­sucht Antworten zu geben. Sie zeigt die Lage in Kriegs-und Krisen­ge­bi­eten. Sie informiert über Fluchtur­sachen und Fluchtwege. Sie berichtet über die Sit­u­a­tion an den EU-Außen­gren­zen sowie im Inneren Europas und Deutsch­lands.
Gesamt­dauer: Do, 9.3. bis Fr, 7.4.
geöffnet: Mo, 15.30–18.00, Di-Fr 9.30–12.30 + 15.30–18.00
Schulk­lassen­führun­gen ab Kl.4
Kon­takt: Bern­hard Fedler, 0202–470490  <ferdi270@gmx.de>
Pro­gramm:
Do, 9.3., 19 h, Ein­führung, Schw­er­punkt Ehre­namtliche – Erfahrungsaus­tausch, Führung + musikal. Ein­rah­mung
Mi, 22.3., 19 h,  Diskus­sion „Ras­sis­mus in der Flüchtlings-Debat­te und im All­t­ag der Geflüchteten“ mit Arzu Cicek (Uni Wup­per­tal), Tareq Alaows (refugee strike Bochum), Ali Ismailovs­ki (Flüchtlingsrat NRW)
Mo, 27.3., 19.30 h, Film in Koop­er­a­tion mit Mark Tyk­w­er ( „OFFSTREAM“)  „Alles Gut“ ( 1 Jahr lang wur­den die Eingewöh­nungsanstren­gun­gen von 2 geflüchteten Fam­i­lien beobachtet.)
Mi, 29.3., 16–18 h, Führung vor allem für Geflüchtete
So, 2.4.,14–17 h, Cafe für Geflüchtete, Führun­gen in ver­schiede­nen Sprachen

kein                       kmiiwuppertal.wordpress.com
men­sch                kmii-wuppertal@web.de
ist                         Spendenkon­to: Anti­ras­sis­tis­che Ini­tia­tive Wup­per­tal e.V., Stich­wort: kmii
ille­gal                    IBAN: DE85 3305 0000 0000 9508 99