Der Berg liest 1. Oktober 2017 – Das Programm

Das schräge Bild eines Wohnzimmer kürt das Plakat für die 4. Ausgabe von „Der Berg liest – Lesefestival Nordstadt Elberfeld“. Wie sieht Dein Wohnzimmer aus? Wir werden sehn: unter den 203 Leseterminen an 60 Leseorten sind auch wieder so einige in privaten Gemächern, im kleinem nachbarschaftlichen Rahmen.

Worum geht’s? Nachbarn und Nachbarinnen lesen ihre Lieblingstexte vor – dort, wo es ihnen gefällt: im eigenen Wohnzimmer, in der Küche, im Treppenhaus, auf dem Dachboden, in einer Telefonzelle oder sogar im Auto. Gelesen wird am Arbeitsplatz, im Klassenzimmer, im Ladenlokal, in der Kneipe. Fast alles ist möglich. Alles an einem Tag. Die Idee zu diesem Lesefestival hatte der Verein „Unternehmer/innen für die Nordstadt e.V.“. Der Verein koordiniert die Aktion und organisiert die Öffentlichkeitsarbeit.

Das Programm kann >> hier als PDF heruntergeladen werden.
Auf unserer >> Google Map seht ihr auch, wo, welche Lesung stattfindet.

Viel Spaß bei der literarischen Wanderung über den Ölberg!

Kontakt:
Unternehmer/innen für die Nordstadt e.V, Uwe Peter, lesen[ät]nord-stadt.de, 0202-3702944

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.