Wolfgang Niehaus ist gestorben

Wolf­gang Niehaus ist am 19. Juli 2018 kurz vor seinem 70sten Geburt­stag gestor­ben. Wolf­gang hat­te viele Jahre den Plat­ten­laden more music in der Gertru­den­straße 1. Er bleibt vie­len von uns als fein­füh­liger, humor­voller, grum­mel­nder und wun­der­bar­er Nach­bar in Erin­nerung. Sein Wis­sen, sein Ver­ständ­ndis über Musik, seine Lei­den­schaft dafür drück­ten sich in ein­er immensen Plat­ten­samm­lung aber auch durch aktive Teil­nahme zulet­zt im Sax­ophonorch­ester Sax for Fun aus. Wolf­gangs Lesun­gen in der Heiß­man­gel von Frau Bietz waren ein High­light beim Lese­fes­ti­val “der Berg liest”.

Ein wun­der­schönes Video mit Wolf­gang kann hier angeschaut wer­den:
www.youtube.com/watch?v=sj_ZipqdrgM&t=8s

Die Trauer­feier mit anschließen­der Urnen­beiset­zung find­et statt am Mittwoch, dem 8. August 2018, um 13.00 Uhr auf dem Fried­hof Elfring­hausen, Felder­bach­straße 67, 45529 Hat­tin­gen.

Trauer­an­schrift: Jut­ta Niehaus, c/o KIRSCHBAUM BESTATTUNGEN,
Marien­str. 82, 42105 Wup­per­tal

Anstelle fre­undlich zugedachter Blu­men und Kränzen erbit­ten wir in Wolf­gangs Sinn eine Spende an das Sax­ophonorch­ester, in dem er lange gespielt hat, SAX FOR FUN e.V.
IBAN: DE59 3305 0000 0000 4075 85, BIC: WUPSDE33XXX, Stich­wort: Wolf­gang Niehaus