Dienstleistungen und Freie Berufe

Zusammenfassung:
Architektin, Bettina Voss-Janthur Dipl.Ing.
mc²/ Architekten, Matthias Gebhardt Dipl.Ing. Cordula Stöttner Dipl.Ing.
Bautal Gmbh & Co. KG, Volker Hofmann / Antonio Pinca BDA
team 51.5° architekten, Swen Geiss Prof.Dipl.Ing. / Architekt AKNW
Betriebsberatung, Beratung für Existenzgründer, Önder Erdem Dipl.Ökonom
Büro für Quartier Entwicklung, Ansprechpartner: Sven Macdonald
Coaching, Rüdiger Rasch
Grafische Dienstleistungen, Uwe Peter
die guerillas GmbH
le Courier GbR, Fahrradkurier und Lastenradkurier
kreation [ konzept ] text, Stephanie A. Bley M.A.
Text & Presse, Jennifer Abels
Brohl & Brohl Immobilien, Katja und Markus Brohl
ORG.BERATUNG, Gaby Schulten & Thomas Weyland
picnic Grafik Design + limpalux Lichtobjekte, Eder Dipl.Des. &  Römer Dipl.Des.
Steuerberater, Jungbluth + Jarosch
Kineke | Gottschalk, Steuerberater + Rechtsanwalt
talcompare und talcomputer, Ramazan Sahman und Gökhan Karadag
STÖLTING.COM, Web & Marketing
Zertifizierter Mediator (BMWA) und Systemdesigner, Rainer Wolf-Schatz
pm2am, Event & Marketing KG
Umzüge, Stefan Klein

 


ArchitektinBettina Voss-Janthur Dipl.Ing.
Nordstadtbroschuer_2014_web

Seit dreizehn Jahren ist die Architektin in der Nordstadt selbstständig und beschäftigt sich mit Hochbau, dem Ausbau von Häusern und Dachgeschossen oder aktualisiert die Grundriss-Pläne von Altbauten, wenn z.B. ein Verkauf ansteht.
Sie übernimmt jedoch auch Komplettplanungen, für die sie die Entwürfe in einer 3-D-Animation präsentiert.
Aufgewachsen auf dem Ölberg kam für sie nie ein anderer Standort in Frage: „Ich mag das multikulturelle Leben und den dörflichen Charakter des Viertels.“

Bettina Voss-Janthur
Ekkehardstr. 7
42105 Wuppertal
Tel: 0202/42 50 595
Fax: 0202/42 50 596
Mobil: 0175 /11 80 492
Termine nach tel. Vereinbarung
Mo-Fr: 9-18 Uhr
B.Voss-Janthur@web.de
www.architektur-voss-janthur.de



mc²/ Architekten
Matthias Gebhardt Dipl.Ing. Cordula Stöttner Dipl.Ing.
Broschüre_11-12

Die beiden Architekten haben sich für den Ölberg als Arbeits- und Lebensraum entschieden, weil sie den multikulturellen Kiez und seine Widersprüche mögen. Ihr Angebot umfasst die gesamte Bauprojektabwicklung, vom Entwurf bis zur Bauleitung:
_ Sanierungsmaßnahmen in Altbauten und Denkmälern, Abgeschlossenheitserklärungen
_ Neubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern und Industriebauten
_ Kauf- und Energieberatungen von Immobilien, Kurzgutachten
Als Energieberater entwickeln sie zeitgemäße Energiekonzepte. mc² arbeitet mit konventionellen wie ökologischen Baumaterialien und findet in engem Kontakt mit den Bauherren individuelle Lösungen, zugeschnitten auf die jeweilige Finanzierbarkeit.

mc²/Architekten
Schusterstr. 36a
42105 Wuppertal
Mobil: 0177/32 67 232
Beratung nach tel. Vereinbarung
info@mchochzwei.de
www.mchochzwei.de



Bautal Gmbh & Co. KG
Volker Hofmann / Antonio Pinca BDA
bautal

Büro in der Nordstadt. Im Altbau. Ihr Geschäft: neue Häuser bauen. Die Architekten Antonio Pinca und Volker Hofmann entwerfen und planen Ein- und Mehrfamilienhäuser. Mit klarer Formensprache, zeitlos, nachhaltig und mit möglichst natürlichen Baustoffen. Ihr besonderes Augenmerk liegt darauf, ein vernünftiges Raumklima zu schaffen. Deswegen kommen gerne auch Lehmputz, Kalkputz und diffusionsoffene Baustoffe zum Einsatz. Bei aller Wärmedämmung soll man sich ja schließlich auch noch wohlfühlen. Wie im Altbau oder wie bei ihnen zu Hause. Natürlich ein Neubau, den sie als erstes gemeinsames Projekt für ihre Familien verwirklichten. Inzwischen haben sie schon vieles erfolgreich zum Abschluss gebracht, waren sogar 2008 unter den Gewinnern des Wuppertaler Wirtschaftspreises, Kategorie Jungunternehmer.

Bautal Gmbh & Co. KG
Charlottenstr. 15
42105 Wuppertal
Tel: 0202/870 239 49
Fax: 0202/870 239 50
Mo-Fr: 8-18 Uhr
info@bautal.de
www.bautal.de



team 51.5° architekten
Swen Geiss Prof.Dipl.Ing. / Architekt AKNW

Wuppertal und London verbindet …. und beide liegen auf 51,5 Grad nördlicher Breite. So haben die Architekten Franziska Wagner [London] und Swen Geiss [Wuppertal] einen Namen für ihr Büro in beiden Städten gefunden: team51,5 ° Architekten. Lust am Planen und Bauen bestimmt die Arbeit der Architekten. Diese spannt sich von privaten Wohnprojekten, häufig im denkmalgeschützten Bestand über öffentliche Bauten der Gemeinschaft bis hin zu städtebaulichen Entwürfen.
Dabei versteht das Büro gemeinschaftsorientierte Projektentwicklung ebenso wie ressourcenoptimiertes Planen und Bauen als integralen Bestandteil der Arbeit für und mit Bauherren. Holz ist dabei bevorzugter Baustoff im Neubau, Bestandsentwicklungen fokussieren insbesondere energetische Aspekte und Flexibilität im Gebrauch. Die genannten Themen vertritt Swen Geiss auch als Lehrender an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn.

team 51.5° architekten
Charlottenstr. 13
42105 Wuppertal
Tel: 0202/46 92 424
Mobil: 0178/56 44 205
Mo-Fr: 8-17 Uhr
s.geiss@team51-5.com
www.team51-5.com



Betriebsberatung, Beratung für Existenzgründer
Önder Erdem Dipl.ÖkonomNordstadtbroschuer_2014_web

Önder Erdem ist eigentlich ein kölscher Jung. Seit dreißig Jahren wohnt er nun in Wuppertal, davon die meiste Zeit auf dem Berg. Hier hat er Ökonomie studiert und ist seit 2010 mit seinem schönen Büro am Hombüchel präsent. Als Unternehmensberater entwickelter Gründungskonzepte für Gewerbetreibende, Freiberufler und Kleinunternehmer. Er recherchiert Möglichkeiten der öffentlichen Förderung bei Existenzgründungen und bietet betriebswirtschaftliche Beratung. Ein weiteres Standbein ist seine Tätigkeit als vereidigter Dolmetscher und Übersetzer aus und ins Türkische. Bei vielen Gerichten der Region ist Önder Erdem gefragt, hilft aber auch bei der Abwicklung amtlicher Formalitäten und beglaubigt die übersetzten Dokumente für die Verwendung bei deutschen und türkischen Behörden.

önder erdem
Hombüchel 61
42105 Wuppertal
Tel: 0202/37 03 843
Fax: 0202/37 03 528
Mobil: 0177/22 26 674
Beratung nach tel. Vereinbarung
erdem@t-online.de
www.oender-erdem.com


 

Büro für Quartier Entwicklung
Ansprechpartner: Sven Macdonald

In den vielen gründerzeitlichen Quartieren entlang der Talachse zeigt sich Wuppertals Stärke: Wunderschöne Gebäude in einzigartigen Stadtvierteln. Leider hat die Entwicklung der letzten Jahrzehnte dazu geführt, das nicht ausreichend in die Gebäude investiert wurde. Die Folgen sind oft Leerstand und ein sinkender Gebäudewert. Um diesem Wertverlust entgegenzutreten und die Stärken Wuppertals wieder in den Vordergrund zu stellen, unterstützt das Büro für Quartierentwicklung Gebäudeeigentümer, Unternehmer und Investoren bei der nachhaltigen Entwicklung ihrer Immobilien. Angeboten werden Beratungsleistungen zu Modernisierung, Sanierung, energetischer Optimierung und Finanzierung dieser Maßnahmen. Planungsleistungen sowie Entwicklung von Brachflächen gehören u. a. ebenso zum Portfolio. Mehr als 250 Eigentümer haben bereits von diesen individuellen Beratungsleistungen profitiert.

Wuppertaler Quartiersentwicklungs GmbH
Bromberger Str. 39-41
42218 Wuppertal
Tel: 0202/758 028 600
Fax: 0202/758 028 680
info@quartier-entwicklung.de
www.quartier-entwicklung.de


 

Coaching
Rüdiger RaschBroschüre_11-12

Der Diplompsychologe und Coach Rüdiger Rasch bietet seit Ende der90iger persönliche Beratung im beruflichen Kontext.
Er unterstützt Menschen bei persönlichen beruflichen Themen,etwa beim Jobwechsel oder einem Karrieresprung sowie Teams und Unternehmen bei Entwicklungsprozessen. Der „Blick von außen“ kann helfen, den richtigen Weg zu finden. Auch bei Mitarbeiterkonfliktenoder dem „burn-out“ kann eine individuelle Supervision nützlich sein. Rüdiger Rasch hilft, Ressourcen zu erkennen und weiter zu entwickeln sowie verschiedene Lebensrollen (Firma,Freunde, Familie) zu reflektieren und zu nutzen, um das eigene Arbeitsleben zu gestalten. Dabei schöpft er aus den systemischen Ansätzen zu Organisationsentwicklung und Coaching.

Rüdiger Rasch
Auf der Königshöhe 1A
42117 Wuppertal
Tel: 0202/94 22 830
Fax: 0202/94 22 831
info@organisationskultur.de
www.organisationskultur.de


 

Grafische Dienstleistungen
Uwe Peter

Uwe Peter gestaltet Anzeigen, Info-Broschüren, Kataloge und Bücher. Er entwirft Visitenkarten und Briefpapier, entwickelt Firmen- und Vereinslogos oder auch ein komplettes Corporate Design. Neben Privat- und Geschäftskunden arbeitet Uwe Peter viel für Non-Profit-Organisationen. Dabei nutzt ihm seine langjährige Erfahrung im entwicklungspolitischen und gewerkschaftsnahen Umfeld.
Im Quartier hat sich Uwe Peter inzwischen durch verschiedene Veranstaltungsformate einen guten Ruf erarbeitet. Am bekanntesten ist sicherlich das Ölbergfest. Aber auch das Lesefestival „Der Berg liest“ und die Fahrradmesse „bergische Velo“ wurden von ihm mit entwickelt und organisatorisch betreut. Sollte das kleine Männchen in seinem Logo etwas trotzig wirken, seine Kunden sind immer herzlich willkommen.

Uwe Peter
Schusterstr. 59
42105 Wuppertal
Tel: 0202/37 02 944
Fax: 0202/30 70 31
grafik@uwepeter.de
www.uwepeter.de


 

die guerillas GmbH

Jede Aufgabe ist anders: Über Eintönigkeit können sich Andreas Eigenbrod und Hendrik Sieders nicht beklagen. Gegenüber dem Mirker Bahnhof betreuen sie mit ihrem Team die unterschiedlichsten Projekte – vom Fußballmagazin bis hin zu großen Kampagnen. Die Agentur für Kommunikation bietet Konzeption, Kreation und Realisierung in den Bereichen Corporate Identity, Corporate Design, Corporate Publishing und Live-Marketing – und das offline, online und on-air. Zu den Kunden zählen Unternehmen aus den Branchen Sport, Food, Verbände, erneuerbare Energien, Energieversorger, Versicherung, Medien und Industrie.
„Wir genießen die gute, inspirierende Nachbarschaft“: Vor allem aus diesem Grund zog es die Agentur vor einigen Jahren aus der Hofaue ins Viertel. Dort wurde eine alte Fabrik grundsaniert und dient nun den Kommunikationsfachleuten als kreative Basis. Von hier aus können sie direkt auf ein lebendiges Netzwerk aus freiberuflichen Kreativen zugreifen und somit schnell auf unterschiedlichste Kundenansprüche reagieren.*

die Guerillas GmbH
Neue Friedrichstr. 58a
42105 Wuppertal
Tel: 0202/47 82 60
Fax: 0202/47 82 649
info@die-guerillas.com
www.die-guerillas.com



le Courier GbR
Fahrradkurier und Lastenradkurier

„Kette geben“. So heißt es bei den Fahrradkurieren von le Courier, wenn Waren besonders schnell von einem Ort zum anderen transportiert werden sollen. Die Kilogramm-Grenze liegt bei erstaunlichen 80 KG, denn auch ein Lastenfahrrad ist im Einsatz. Gefahren wird normalerweise zwischen 9 und 17 Uhr, tägliche Postfachleerungen gehören ebenso zum Portfolio wie Transporte für ein Medizinlabor. Fast alles ist möglich. Schnell sind die Jungs, immer präsent in der Stadt, vom Anruf bis zur Abholung vergehen normalerweise keine 30 Minuten.
Stau ist bei le Courier ein Fremdwort, dementsprechend schnell ist die Ware am Bestimmungsort. Und das auch noch umweltfreundlich. Mit ihren autolosen Fahrten tragen sie zur Entspannung des Innenstadtverkehrs bei, sparen jährlich 2500 kg CO2, wenn sie mit ihren Touren – addiert – jährlich einmal die Erde umrunden.

le Courier GbR
Gertrudenstr. 3a
42105 Wuppertal
Tel: 0202/3190 7316
Fax: 0202/3190 7317
info@le-courier.express
www.fb.com/lecourier
www.le-courier.express
Auftragsannahme:
werktags 8-17 Uhr



kreation [ konzept ] text
Stephanie A. Bley M.A.

Ein Potpourri der Ideen…
….für die Kunden liebevoll zu einer Essenz konzentriert. Mit Kreativität, Disziplin und Empathie präsentiert Stephanie Bley ihre Auftraggeber in der Öffentlichkeit. Ob in Text und Bild, Film und Zeichnung oder auch mittels einfallsreicher Aktionen im gesellschaftlichen Raum – sie ist erst zufrieden wenn der Kunde es auch ist.
„Wenn ich mein berufliches Gegenüber kennenlerne, lerne ich gleichzeitig auch mich selbst in der Arbeit immer wieder neu kennen.“, erklärt Stephanie Bley und sieht sich selbst als eine Art Perpetuum Mobile. Am liebsten arbeitet sie an lokalen Projekten. Wuppertal ist ihre Wahlheimat. Sie l(i)ebt seit 20 Jahren auf dem Ölberg, inzwischen mit Kind und Kerl.*

Stephanie A. Bley
Dorotheenstraße 34
42105 Wuppertal
Tel: 0202/25 333 13
Mobil: 0160/51 25 829
kontakt@bl3y.de
www.bl3y.de


 

Text & Presse
Jennifer Abelstpja

In Wuppertal gibt es viele Menschen, die Großartiges tun, ohne nach dem Warum, Weshalb und Wieviel zu fragen: Künstler, Kulturschaffende, Menschen in gemeinnützigen Vereinen oder kulturellen Einrichtungen, in sozialen Projekten Engagierte. Gerade für diese ist es wichtig, dass man über sie und ihre Arbeit berichtet.
Jennifer Abels bringt das an die Öffentlichkeit, worüber die Wuppertaler sprechen, nachdenken oder von dem sie sich anstecken lassen sollten: die Macher, ihre Projekte, die Schicksale derer, für die sie sich engagieren. Ein ganz klein bisschen tut sie das natürlich auch für sich selbst, weil sie dabei nämlich immer wieder die Großartigsten unter den Wuppertalern kennenlernt.

Jennifer Abels
Charlottenstraße 74
42105 Wuppertal
Tel: 0178/55 37 383
text@jenniferabels.de
www.jenniferabels.de


 

Brohl & Brohl Immobilien
Katja und Markus Brohl
Nordstadtbroschuer_2014_web

In der Nordstadt kann man Häuser besetzen und Häuser verkaufen. Katja Brohl und ihr Mann Markus haben sich für das letztere entschieden und haben 2013 ihr Maklerbüro in der Charlottenstraße eröffnet. Sie wohnen selbst auf dem Ölberg und sind Eigentümer einer Altbauimmobilie, haben dementsprechende Erfahrung mit der Sanierung und Umbau eines solchen Objektes. Und wer, wie die Brohls, Lebensstationen in Paris, Sevilla, Atlanta und Quito hinter sich hat, weiß, wie sehr man ein gewachsenes Viertel wie die Elberfelder Nordstadt erhalten und pflegen muss. Bei Ihnen steht der Mensch im Mittelpunkt, mit seinen Bedürfnissen und Möglichkeiten. Und so sehen sie Ihren Arbeitsansatz ein wenig anders als andere in ihrer Branche. Nachbarschaftshilfe ist ihnen kein Fremdwort. Auch wem der Regen an den Nerven knabbert, es vom Ölberg in die Ferne zieht, kann bei den Brohls kompetente Beratung erwarten. Denn neben Rügen vermitteln sie gerne Objekte
im Sunshine State Florida.

Brohl & Brohl Immobilien
Charlottenstr. 27
42105 Wuppertal
Tel: 0202/272 792-77
Fax: 0202/272 792-38
info@brohl-brohl.de
www.brohl-brohl.de


 

ORG.BERATUNG
Gaby Schulten & Thomas Weyland
Broschüre_11-12

Gaby Schulten & Thomas Weyland haben sich den unterschiedlichsten Projekten in der Stadt(teil)entwicklung verschrieben. Bekannt geworden sind sie als Mitorganisatoren diverser Projekte in der Elberfelder Nordstadt, u.a. des Ölbergfestes. Die Umgestaltung des Schusterplatzes wie auch die Zwischennutzungsagentur für leerstehende Ladenlokale oder die Einrichtung eines Quartiersfonds sind weitere Beispiele.
2010 haben Schulten & Weyland die Quartiers- und Wohnungsgenossenschaft Ölberg eG mitgegründet. Mit dem Erwerb von Immobilien und der Beratung von anderen Eigentümern verfolgt die Genossenschaft eine sozial orientierte Stadtteilentwicklungspolitik. Darüber hinaus berät das Büro Kleinunternehmen und non-profit- Organisationen und bietet Hilfestellungen im Gründungsprozess oder auch bei der Organisationsentwicklung.

ORG.BERATUNG
Zimmerstr. 40
42105 Wuppertal
Tel: 0202/49 57 018
Fax: 0202/49 57 017
Termine nach tel.
Vereinbarung
info@orgberatung.de
www.orgberatung.de
www.oelberg-eg.de


 

picnic Grafik Design + limpalux Lichtobjekte
Anja Eder Dipl.Des. & Michael Römer Dipl.Des.

Broschüre_11-12

Anja Eder und Michael Römer machen seit Ihrem Studium der Visuellen Kommunikation gemeinsache Sache. Mit dem Schwerpunkt Corporate Design entwickeln sie passgenaue Gestaltungslösungen für ihre Kunden.
2009 enstand „Moonjelly“, eine Pendelleuchte, hervorgegangen aus den künstlerischen Raumobjekten von Anja Eder. 2012 wurde die Leuchtenserie mit der Moonjelly-Stehleuchte erweitert.
„Unser Berufsleben ist seit 2009 deutlich bewegter geworden, wir sind oft unterwegs, lernen auf Messen zumeist sehr freundliche Menschen kennen und laden die allerfreundlichsten dann zu einem Ölbergbesuch ein.“ *

picnic Grafik Design
Hofaue 55
42103 Wuppertal
Tel: 0202/514 716 70
Fax: 0202/514 716 68
Beratung und Angebot
nach tel. Vereinbarung
www.picnic-design.de
www.limpalux.de


 

Steuerberater
Jungbluth + Jarosch
Broschüre_11-12

Albert Einstein sagte einmal, die Einkommenssteuer sei am schwersten auf der Welt zu verstehen. Ein Metier, in dem Christof Jungbluth und Ingo Jarosch sich berufen fühlen. 1995 gründeten die Beiden die Sozietät Jungbluth+Jarosch. Heute berät ein 10- köpfiges Team mit viel persönlichem Engagement und wirtschaftlicher Kompetenz kleine und mittelständische Unternehmen sowie Dienstleister in unterschiedlichen Finanzbelangen. Auf gute Erreichbarkeit, Pünktlichkeit, Termintreue – besonders unter Beachtung gegebener Fristen – und last but not least auf den direkten Rückruf kann man sich bei der Sozietät verlassen. „Darüber hinaus“, sagt Ingo Jarosch, „endet unsere Verantwortung nie bei den steuerlichen Fragestellungen, sondern rückt immer die Menschen und Unternehmen in den Mittelpunkt.“

Jungbluth + Jarosch
Deutscher Ring 85
42327 Wuppertal
Tel: 0202/51 42 93 60
Fax: 0202/51 42 93 65
www.jungbluth-jarosch.de



Kineke | Gottschalk
Steuerberater + Rechtsanwaltkgsr

Umgezogen von der Bembergstraße auf die Marienstraße am Ölberg, sitzen wir jetzt mit dem Wuppertaler Standort unserer Kanzlei mitten drin in einem der interessantesten Viertel der Stadt und sind gespannt, wie sich die Nordstadt und insbesondere der Ölberg weiter entwickeln. Der Schwerpunkt unserer Kanzlei, die einen weiteren Standort in Leverkusen hat, liegt in der Beratung mittelständischer Gesellschaften und deren Inhabern. Alles wird komplizierter, nicht nur das Steuerrecht. Wir betreuen unsere Mandanten rundherum, sämtliche Aspekte aus steuerlicher, wirtschaftlicher und rechtlicher Sicht werden berücksichtigt. Wir sind ein verlässlicher Partner und unterstützen unsere Mandanten nachhaltig bei der Verfolgung ihrer Ziele.

Niederlassung Wuppertal
Kineke | Gottschalk
Marienstraße 27
42105 Wuppertal
Tel: 0202/2 81 38-0
Fax: 0202/2 81 38-20
kineke@kineke-gottschalk.de



talcompare und talcomputer
Ramazan Sahman und Gökhan Karadagtutrsgk

Wir kennen sie aus aufdringlicher Werbung und aus dem Internet: die Vergleichsportale. Laut, lauter, am billigsten. Die Angebote sind dann nur einen Klick entfernt. Aber sind es wirklich auch die passenden für den Kunden? Dagegen setzen Ramazan Sahman und Gökhan Karadag ihr Konzept von talcompare: Auch sie vergleichen Preise und Angebote von Telefon-, Strom- oder Gasanbietern, nehmen sich jedoch die Zeit, individuelle Bedürfnisse abzufragen, und werfen noch ihre langjährige Erfahrung im IT- und Vertriebsbereich in die Waagschale. Sie bleiben über die Vertragsvermittlung hinaus persönlicher Ansprechpartner und bieten ihren Kundenservice auch vor Ort und auf Türkisch an.
Das zweite Standbein der beiden heißt talcomputer: Hier liegt der Schwerpunkt auf Computerschulungen, Installation und Reparatur. Und natürlich zählen auch hier die persönliche Beratung und der Kundenkontakt zu ihren Stärken.

talcompare und talcomputer
Hochstr. 80
42105 Wuppertal
Tel: 0202/27 09  56 15
info@talcompare.de
www.talcompare.de
info@talcomputer.de
www.talcomputer.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr


 

STÖLTING.COM
Web & Marketing
Broschüre_11-12

Er schraubt lieber an Fahrrädern herum als an Computern. Hardware bleibt bei Jörg Stölting nur Mittel zum Zweck. Ihm geht es um die Möglichkeiten, die sich mit dem World Wide Web bieten: Präsentation, Kommunikation und besonders Interaktion. Das Internet, nicht als Einbahnstraße, sondern als Plattform für einen aktiven Austausch. Deswegen hat das von ihm mitentwickelte Nordstadtseite nord-stadt.de von ihm noch eine interaktive Ergänzung auf facebook zu Seite gestellt bekommen.
Jörg Stölting programmiert und gestaltet Websites. Er entwickelt sie im regen Austausch mit seinen Kunden und sorgt dafür, dass diese ein angemessenes Werkzeug erhalten, mit dem sie auch selber arbeiten können. Seine Kundenliste ist lang, dabei ist natürlich auch Wuppertals größter Fahrradladen.

Jörg Stölting
Schusterstr. 52
42105 Wuppertal
Tel: 0202/29 80 774
Mobil: 0173/52 58 525
info@stölting.com
stölting.com



Zertifizierter Mediator (BMWA) und Systemdesigner
Rainer Wolf-Schatz

Rainer Wolf-Schatz hat Spaß am Radsport, besonders wenn es bergauf geht. Das passt zum Ölberg. Beruflich ist er „Lösungshelfer“. Das sagen Kunden. Als zertifizierter Mediator und Coach unterstützt er Führungskr.fte und Teams, wenn es gerade nicht mehr ordentlich läuft.
Das kann in Konfliktfällen sein oder um rechtzeitig abbiegen zu können, wenn es droht bergab zu gehen. Er sagt: „Der Fokus gilt dem Menschen im System und dem System im Menschen.“ Immer gibt es geeignete Methoden, um wieder miteinander ins Rollen zu kommen. Mal durch Training, mal durch klare Vereinbarungen. Am liebsten bergauf.
Rainer Wolf-Schatz
Hainstr. 85
42109 Wuppertal
Tel: 0202/31 05 23
info@wolf-schatz.de
www.wolf-schatz.de


 

pm2am
Event & Marketing KG

10 Uhr morgens, im Büro sitzen sich Alexander und Andreas Klein gegenüber. Bürozeit, Planungszeit. Seit 2007 organisieren die Brüder mit Herz, Hand und Verstand Veranstaltungen – insbesondere Clubevents, Live-Marketing und Promo-Aktionen. Von der Konzeption bis zur Location, von der Technik bis zum Catering, vom Marketing bis zur Security: Das Team von pm2am plant damit die Gäste feiern können. Mit bundesweiter Erfahrung im Veranstaltungsmanagement übernehmen sie die Planung von der Unternehmensfeier bis zum Messestand, von der Abi-Party bis zur Hochzeit und vereinen hierbei Konzeption, Organisation und Logistik sowie Gastronomie aus einer Hand. Auch für die Feiern im lokalen Rahmen stehen die Jungs mit Rat und Tat zur Seite. Zum Beispiel beim Ölbergfest helfen die beiden seit mehreren Jahren als fester Bestandteil des Orga-Teams – und das bis spät in die Nacht.*

pm2am
Ottenbrucher Str. 22
42105 Wuppertal
Tel: 0202/30 97 10 58
info@pm2am.de
www.pm2am.de
www.talverteiler.de


 

Umzüge
Stefan KleinNordstadtbroschuer_2014_web

Vom Gogomobil zum 12-Tonner und weiteren 3 LKWs. Das sind Geschichten aus der Nordstadt. Wer kennt sie nicht, die LKWs und Anhänger der Firma Umzüge Stefan Klein? Vor 30 Jahren gab es wirklich ein Gogomobil, als Stefan Klein anfing mit seinem Betrieb. Heute halten auch seine Söhne Manuel und Julius das Steuer fest mit in der Hand, 20 Mitarbeiter sind bei der Firma beschäftigt, davon 14 Festangestellte. Das zertifizierte Unternehmen ist Ausbildungsbetrieb und Mitglied im Bundesverband Möbelspedition und Logistik AMÖ. Morgens um 8 Uhr wird eingeteilt, wer auf welchem Bock sitzt, und dann geht’s los: Privat- und Objektumzüge, Haushaltsauflösungen, fast alles, was mit den LKWs transportiert werden kann. Und wenn’s eng wird, kommen sogar noch die beiden Oldtimer-Anhänger aus den Sechzigern zum Einsatz.

Stefan Klein Umzüge
Bayreuther Str. 72
42115 Wuppertal
Tel: 0202/31 63 73
Fax 0202/31 10 04
info@umzuegestefanklein.de
www.umzuegestefanklein.de