Aquarium auf dem Ölberg?

Ja! Der Kinder­som­mer 2020 der Kirche auf dem Ölberg macht es möglich. An jedem Dien­stag der Som­mer­fe­rien zwis­chen 16:30 und 18:00 Uhr kön­nen sich alle Kinder von 6 — 12 Jahren auf dem Hof der Kirche auf dem Ölberg in der Roland­straße 15 Mate­r­i­al und Anleitung zu ein­er neuen tollen und kosten­losen Mit­mach-Aktion abholen. Alle Aktio­nen beacht­en die Coro­na-Regeln.

PINA + E‑MIL suchen eine neue Verleihstation in der Nordstadt

Foto: C. Grothe, talradler.de

Der kosten­lose Ver­leih der Ped­elecs PINA  und Las­ten­ped­elecs E‑MIL soll dazu beitra­gen die Autodichte zu reduzieren und somit die Luft- und Leben­squal­ität in unser­er Stadt zu verbessern und natür­lich den Kli­maschutz voranzubrin­gen!
Die Räder wer­den von Ehre­namtlichen ver­liehen, die sich als Ver­leih­sta­tio­nen für das kosten­lose Ver­lei­hange­bot ein­set­zen. Wir sind auf der Suche nach weit­eren Frei­willi­gen, die das Ver­lei­hange­bot als Ped­elec- oder Las­ten­ped­elec Ver­leih­sta­tion unter­stützen wollen.
Wir sind offen für ver­schiedene Koop­er­a­tionsid­een: eine Ver­leih­sta­tion kann ein Café, ein Geschäft, ein Büro, eine Ein­rich­tung oder auch der eigene Wohn­sitz im Quarti­er Elber­feld Nord­stadt sein.
Wer mit­macht als Ver­leih­sta­tion genießt viele Vorteile:

  • Nutze selb­st das Ped­elec oder Las­ten­ped­elec
  • Lerne durch den Ver­leih lauter nette Leute ken­nen
  • Mach als Ver­leih­sta­tion Wer­bung für dein Geschäft und gewinne somit neue Kun­den
  • Setz dich ein für die Ver­min­derung des Autoverkehrs durch ein kli­mascho­nen­des Mobil­ität­sange­bot

Bei Inter­esse schreibt uns gerne eine Nachricht oder ruft an unter:
Koor­dinierungsstelle Kli­maschutz, Stadt Wup­per­tal, Tel.: 0202 / 563 6472
E‑Mail: Sophie.Clees@stadt.wuppertal.de
Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu dem Ver­lei­hange­bot find­et ihr unter: www.wuppertal.de/microsite/klimaschutz/wege/kurze_wege.php
Die Buchungsplat­tform von PINA & E‑MIL find­et ihr hier: fienchen-wuppertal.de/

Autofrei trotz Berg? Eine Umfrage

Foto: Wolf Son­der­mann

Ich habe eine Umfrage für meine Bach­e­lo­rar­beit erstellt und suche Teilnehmer*innen, die auf dem Wup­per­taler Ölberg wohnen.
Bitte gerne auch teilen an Fre­unde und Bekan­nte auf dem Ölberg. Die Umfrage läuft bis zum 01.07.2020. Und benötigt höch­stens 15 Minuten.
Das The­ma lautet:
Aut­ofrei trotz Berg? Das Ölberg-Quarti­er in der Elber­felder Nord­stadt.
Hier ist der Link zu mein­er Umfrage:
survey.geographie.ruhr-uni-bochum.de/…/ne…/Y/lang/de
Lydia Jan­cak